Aktuelles

Problem mit Gesprächen aus dem DREI Mobilfunknetz 01.02.2019

einige Kunden haben derzeit Probleme unsere Filialen per Smartphone zu erreichen.
Das Gespräch wird aufgebaut, nach ca. 3 Sekunden wird das Gespräch jedoch beendet.

Ursache für die Probleme ist ein Bug im Netz von Hutchison/DREI:
 
Drei hat in ihrem System einen Bug (Softwarefehler) bei Gesprächen über LTE (Voice over LTE).
Werden Gespräche aus dem 3-Netz getätigt, die am anderen Ende ein Call Center bzw. eine Telefonanlage mit automatischer Rufverteilung haben, wie es in vielen Unternehmen Standard ist, werden die Gespräche durch den Fehler automatisch getrennt. 

Drei kennt den Fehler, hat aber derzeit noch keinen Zeitplan bis wann der Fehler behoben werden kann.
Da Drei diese Technik (VoLTE) erst seit kurzem unterstützt, und das nur mit bestimmten Smartphones, müsssen
wir darauf warten, bis DREI den Fehler behoben hat bzw. muss am Smartphone die Option deaktiviert werden.
 

Deaktivierung von VoLTE bei Drei-Kunden:

 
Deaktivierung in Android:
1. Einstellungen - Anwendungen - Telefon
2. Anrufeinstellungen - Einstellungen für ausgehende Sprachanrufe
3. VoLTE nicht verwenden

 
Deaktivierung in IOS (Iphone):
1. Einstellungen - Mobiles Netz - Datenoptionen
2. LTE aktivieren
    "Nur Daten" auswählen

 
 
Geräteliste und Infos finden sie zusätzlich auf:
https://www.drei.at/de/info/volte.html

Danke für ihr Verständnis.